Liebe Gemeinde, liebe Gäste

am letzten Sonntag begann das neue Kirchenjahr und wir haben den ersten Advent gefeiert. In meiner Vorbereitung auf die Adventszeit fand ich einen schönen Text, den ich Ihnen mit in diese Zeit geben möchte:

Jede Kerze des Adventskranzes hat ihre eigene Symbolik:

  • Die erste Kerze steht für die Hoffnung, dass eine einzige Kerze genügt, um die Dunkelheit meines Herzens zu erleuchten. Sie bringt Wärme in meine Kälte, Milde in meine Härte, Zärtlichkeit in meine Erstarrung.

  • Die zweite Kerze verweist auf die Polarität meines Lebens. Ich bin nicht eindeutig, sondern voller Gegensätze. In mir sind Liebe und Hass, Angst und Vertrauen, Kraft und Schwäche. Christus will alle Gegensätze meines Lebens versöhnen, damit sie aufhören, sich zu bekämpfen.

  • Die dritte Kerze steht für die drei Bereiche des Menschen: Geist, Seele und Leib. In der dritten Kerze leuchtet die Dreifaltigkeit Gottes auf, der alles in mir in die Gemeinschaft von Vater und Sohn und Heiligem Geist hineinnimmt.

  • Die vierte Kerze ist die Verheißung, dass sich mein Leben verwandelt. Vierzig Jahre hat es gedauert, bis Israel durch die Wüste gezogen war und das gelobte Land betreten hat.

Mögen diese Verse Sie in der adventlichen Zeit begleiten und Ihnen Ihr Leben erhellen.
Martina Teipel

 

 

Der Advent in St. Oliver

Rorate-Gottesdienste
Wir feiern diese besonderen Heiligen Messen bei Kerzenlicht. So bringen wir unsere Sehnsucht nach Licht in unserer dunklen Welt zum Ausdruck und vergewissern uns im Glauben, dass uns dieses ersehnte Licht in Jesus Christus geschenkt wird.

St. Oliver: Jeden Freitag um 6.00 Uhr.
Mit anschließendem Frühstück im Pfarrsaal. Für Butter, Milch und Zucker wird gesorgt. Kaffee und Sonstiges, das Sie benötigen, bringen Sie bitte selbst mit. Wenn Sie frische Brötchen haben möchten, tragen Sie sich bitte jeweils am Sonntag vorher in die ausliegenden Listen ein.
St. Josef: Jeden Mittwoch um 18.30 Uhr

Gottesdienste für Kinder
Am 1., 2. und 3. Adventssonntag wird der Wortgottesdienst speziell gestaltet. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Kirche, dann begeben sich die Kinder in den Spielkreisraum des Pfarrheims von St. Oliver. Zur Gabenbereitung kehren die Kinder in die Kirche zurück und nehmen an der Eucharistiefeier teil. Der 4. Advent wird besonders als Familienmesse gestaltet.

Die Kleinsten unserer Gemeinde sind sehr herzlich mit ihren Eltern zur Kleine-Kinder-Kirche am Samstag, 17.12., um 16.00 Uhr in St. Oliver eingeladen.

Lebendiger Adventskalender
Jeden Mittwoch, 18.00 Uhr vor der St.-Oliver-Kirche ist die ganze Gemeinde herzlich eingeladen.

Weihnachtsnovene
Vom 17. bis 23.12. halten wir jeweils um 21.00 Uhr in St. Oliver eine Andacht. Sie wird von verschiedenen Gruppen aus der Gemeinde gestaltet und lädt dazu ein, in den letzten Tagen vor Weihnachten einen besonderen Moment der Besinnung möglich werden zu lassen.

Beichte und Bußandacht
Das Geburtsfest Christi ruft dazu auf, unser Leben zu bedenken und gegebenenfalls zu korrigieren. Im Sakrament der Beichte will Gott uns das Geschenk der Versöhnung machen. Versöhnung mit IHM, mit unserer Geschichte und mit uns selbst. Im Gotteslob gibt es gelungene Hilfen zur Vorbereitung auf die Beichte. Für Kinder Nr. 598, für Jugendliche und Erwachsene ab Nr. 599 bis 601.

Beichtzeiten: Samstag, 10.12. 17.00 Uhr in St. Mathilde. Außerdem Mittwoch, 14.12. 19.00 Uhr in St. Josef, Samstag, 24.12. 11.00 Uhr in St. Oliver.

Bußandacht: Mittwoch, 07.12. 19.00 Uhr in St. Oliver 

Kirchenradio

Das Kirchenradio steht wieder zur Verfügung. Es werden alle Hl. Messen aus St. Oliver übertragen. Die Übertragungen können via Internet-Browser frei empfangen werden!
Klicken Sie da dazu einfach Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier oder aber auf das Kirchenradio-Symbol, das Sie oben rechts auf dieser Seite finden.

St. Oliver hilft Flüchtlingen

Die St. Oliver Gemeinde hilft beim Helfen. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Nachrichten. Sie möchten auch helfen? Mit diesem Leitet Herunterladen der Datei einFormular können Sie dies tun.

Weitere Informationen zum Öffnet externen Link in neuem FensterNetzwerk der Katholischen Flüchtlingsarbeit in Hannover finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Katholische Pfarrgemeinde
St. Oliver - Laatzen

Pestalozzistrasse 24
30880 Laatzen
Tel.: 0511 / 98290-0
Fax: 0511 / 98290-20
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpfarrbuero(at)sankt-oliver-laatzen.de